Dieser Onlineshop verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

1. Allgemeines

Die folgenden Bedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Verkäufer

Center of Efficiency UG (haftungsbeschränkt)
Steppachhalde 43
78647 Trossingen
Deutschland

(nachfolgend „Verkäufer“ genannt) und dem jeweiligen Käufer über den Onlineshop des Verkäufers.

Alle Angebote und Leistungen, die über den Onlineshop für den Kunden erbracht werden, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Regelungen haben nur dann Geltung, wenn sie zwischen dem Verkäufer und dem Kunden individuell vereinbart wurden.

Gegenstand des jeweiligen Vertrages ist der Verkauf von Waren durch den Verkäufer an den Käufer über den Onlineshop des Verkäufers, insbesondere der Verkauf von Spielwaren und Dekorationsartikeln.


2. Vertragsschluss

2.1
Die Präsentation der Waren und/oder Dienstleistungen auf der Website stellt kein bindendes Angebot des Verkäufers dar. Erst die Bestellung der Ware und/oder Dienstleistung durch Sie ist ein bindendes Angebot zum Abschluss eines entsprechenden Vertrages. Mit der Absendung der Bestellung geben Sie an den Verkäufer ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages ab. Dieser schickt Ihnen im Falle der Annahme Ihres Angebots eine Bestellbestätigung. Mit dieser Bestellbestätigung des Verkäufers kommt der Vertrag zustande.

2.2
Die Vertragsbestimmungen sind zum einen Teil in der Produkt-/Leistungsbeschreibung auf der Website, die im letzten Schritt der Bestellung zusammengefasst wird,  und zum anderen Teil in den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten. Der Verkäufer speichert diese vollständigen Vertragsbestimmungen nicht. Sie können die genannten Dokumente Ihrerseits ausdrucken oder speichern, indem Sie die übliche Funktionalität Ihres Browsers nutzen (dort meist „Drucken“ bzw. "Datei" > "Speichern unter"). Der Verkäufer übersendet nach Vertragsschluss dem Käufer eine Bestellbestätigung und Angaben zur Bestellabwicklung sowie die gesetzlich vorgeschriebenen Informationen bei Fernabsatzverträgen. Gleichzeitig übersendet der Verkäufer dem Kunden diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Sofern der Käufer ein Kundenkonto angelegt hat, können die Bestelldaten nach Vertragsschluss im Kundenbereich des Käufers eingesehen werden.

Vertragssprache ist ausschließlich deutsch.


3. Widerrufsrecht und Widerrufsfolgen

Verbraucher haben das folgende Widerrufsrecht:

Widerrufsbelehrung


Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 1 Monat ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 1 Monat ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Center of Efficiency UG (haftungsbeschränkt)
Steppachhalde 43
78647 Trossingen
E-Mail: info@holzkloetzchen.de
Telefon: 07425 / 2299175

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite [www.holzkloetzchen.de] elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


Ende der Widerrufsbelehrung

 
Das Widerrufsrecht besteht gemäß § 312g des bürgerlichen Gesetzbuches unter anderem nicht bei Fernabsatzverträgen  

i. zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind

ii. zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.


4. Verpackungs- und Versandkosten, Rücksendekosten

Für die Lieferung berechnet der Verkäufer, sofern nicht ausdrücklich anders angegeben oder vereinbart, einen anteiligen Pauschalbetrag unabhängig von der Anzahl und dem Gewicht der Artikel, dessen Höhe sich nach dem Zielland richtet und unserer Übersicht unter "Lieferung & Versand" auf unserer Webseite entnommen werden kann.

Die unmittelbaren Kosten der Rücksendung bei Widerruf sind vom Käufer zu tragen.


5. Lieferzeiten

Die Lieferung erfolgt durch Sendung der Ware an die vom Kunden mitgeteilte Adresse gegen die angegebenen Verpackungs- und Versandkosten. Wünscht der Kunde eine spezielle Art der Versendung, die mit Mehrkosten verbunden ist, so hat er diese zu tragen.

Die Lieferzeit innerhalb Deutschlands beträgt, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, maximal 7 Werktage und beginnt mit vollständigem Zahlungseigang. Die Lieferzeit für internationale Lieferungen erhöht sich abhängig vom Zielland (siehe Übersicht unter "Lieferung & Versand" auf unserer Webseite).

Bei Lieferungsverzögerungen, wie z.B. durch höhere Gewalt, Verkehrsstörungen und Verfügungen von hoher Hand sowie sonstige von dem Verkäufer nicht zu vertretende Ereignisse, kann kein Schadensersatzanspruch gegen den Verkäufer erhoben werden.


6. Zahlung, Zahlungsverzug und Eigentumsvorbehalt

6.1
Die Zahlung ist per

  • Vorkasse (der Kunde ist verpflichtet, den Kaufpreis spätestens 7 Werktage nach Vertragsschluss per Überweisung auf das Konto des Verkäufers zu bezahlen) oder
  • Zahlung per PayPal (der Kunde ist verpflichtet, den Kaufpreis spätestens 7 Werktage nach Vertragsschluss per PayPal-Zahlung auf das PayPal-Konto des Verkäufers zu bezahlen)

möglich.

Bei Zahlung per Vorkasse erhalten Sie vom Verkäufer eine E-Mail mit den genauen Rechnungsdaten. Bitte stellen Sie daher sicher, dass die bei der Bestellung angegebene Email-Adresse korrekt ist, damit der Verkäufer mit Ihnen in Kontakt treten kann. Bitte geben Sie bei Ihrer Überweisung als Verwendungszweck Ihren Namen und die Bestellnummer an, damit der Verkäufer Ihren Zahlungseingang der Bestellung zuordnen kann.

6.2
Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben die gelieferten Waren Eigentum des Verkäufers (Eigentumsvorbehalt nach §§ 158, 449 BGB). Vor Eigentumsübertragung ist eine Verfügung, insbesondere eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne ausdrückliche Einwilligung des Verkäufers nicht zulässig. Bei Überschreiten der vereinbarten Zahlungsfristen muss der Verkäufer Mahn- und Bearbeitungsgebühren berechnen.

Gerät der Kunde mit der Zahlung in Verzug, so kann der Verkäufer Schadensersatz nach den gesetzlichen Bestimmungen verlangen.


7. Preise

7.1
Die Preise der angegebenen Waren sind Endpreise, welche die Mehrwertsteuer in Höhe von 19% und andere Preisbestandteile beinhalten. Sie beinhalten nicht die Verpackungs- und Versandkosten (siehe Nr. 4).

7.2
Die Belieferung der Kunden durch den Verkäufer erfolgt grundsätzlich nur gegen Vorkasse (Überweisung oder Zahlung per PayPal). Die Waren werden erst nach Eingang der Zahlung versendet. Der Verkäufer stellt dem Kunden eine Rechnung aus, die dem Kunden als Anhang per E-Mail zugestellt wird oder ihm bei Lieferung der Ware ausgehändigt wird oder sonst in Textform zugeht.

7.3
Die Mehrwertsteuer wird auf unseren Rechnungen separat ausgewiesen.


8. Gewährleistung und Haftung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

Die Rücksendung mangelhafter Ware hat nach den gesetzlichen Vorschriften zu erfolgen. Der Verkäufer behält sich vor, unter den gesetzlich geregelten Voraussetzungen Schadensersatz geltend zu machen.

Die Haftung des Verkäufers richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.


9. Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber bzw. Verkäufer erstellten Inhalte und Werke auf diesen Webseiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seiten sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bittet der Verkäufer um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen wird der Verkäufer derartige Inhalte umgehend entfernen.


10. Inhalte und Links auf den Seiten des Verkäufers

Die Inhalte der Seiten des Verkäufers wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann dieser jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter ist der Verkäufer gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG ist der Verkäufer als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen wird der Verkäufer diese Inhalte umgehend entfernen.

Die Angebote des Verkäufers können Links zu externen Webseiten Dritter enthalten, auf deren Inhalte der Verkäufer keinen Einfluss hat.

Der Verkäufer kann für diese fremden Inhalte also keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen wird der Verkäufer derartige Links umgehend entfernen.


11. Gültigkeit der AGB

Mit einer Bestellung werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verkäufers anerkannt.


12. Anzuwendendes Recht, Gerichtsstand

Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden.

Gerichtsstand im Verkehr mit Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögen ist der Sitz des Unternehmens des Verkäufers (Trossingen). Der Verkäufer ist jedoch nach seiner Wahl berechtigt, am Sitz des Kunden zu klagen.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/.



Stand: Oktober 2018




Muster-Widerrufsformular von Holzklötzchen


Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

  1. An:

    Center of Efficiency UG (haftungsbeschränkt)
    Steppachhalde 43
    78647 Trossingen
    E-Mail: info@holzkloetzchen.de
    Telefon: 07425 / 2299175
  2. Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)






  3. Bestellt am (*)/erhalten am (*)




  4. Name des/der Verbraucher(s)




  5. Anschrift des/der Verbraucher(s)




  6. Datum:


  7. Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)





(*) Unzutreffendes bitte streichen